Bild btopl.jpg wurde nicht geladen
Lebensgeschichten
Zum ForenbereichForum
Newsletter abonnierenNewsletter
GästebuchGästebuch
Diese Seite weiter empfehlenTell a Friend
Bild btexts.jpg wurde nicht geladen
Anonym
Das traurige Leben eines kleinen Wesens
GESCHICHTEN:
Geschichten-Index
Eigene Geschichte eintragen
Teilnahme-
bedingungen

KURZGESCHICHTE
Samstag 25.10.2014
FREI SEIN ? !

SuchenSUCHEN:
 

Kaum auf der Welt schon sind meine armen kleinen Beine in Gips *schnief*. Kurz danach kam die erste Op, der noch viele folgen sollten!!! Immer wieder musste ich ins Krankenhaus,immer wieder diese Spritzen, diese Ärtze und immer wieder Gips!!! Es war der Horror!!! Zwischen durch kam ich in den Kindergarten, die Schule . In der Schule wurde es richtig schlimm in der ersten Klasse starb einer meiner besten Freunde und in der zweiten Klasse auch noch mein Bester. Für andre mag des net sooo schlimm sein aber ich hatte und hab nicht viele Freunde!!!

Das hat mich so aus der Bahn geworfen, ich mein schüchtern war ich schon immer aber von da an lies ich niemanden mehr an mich heran. Als ich in der dritten Klasse dann noch in der Schulzeit einen Gips bekam und weil ich nich mit Krücken laufen konnte im Rollstuhl sitzen musst war es die Höhe ich konnte nicht mit den andren spielen! Es war die Hölle!!! Doch das war kein Vergleich zu dem was mir auf dem Gymnasium passierte!!

Da wurde ich auf schlimmste Art und Weise gehänselt und gemobt, dass ich sogar Selbstmordgedanken hegte!!! Ich stand sogar schon auf einer Brücke!!! Doch dann hab ich es irgendwie geschafft und nette Leute kennengelernt, die mir wieder neuen Lebensmut gaben. Doch manchmal hegen mich immer noch Zweifel!!! Hilfe!!!




  ANONYM eine Nachricht senden
Seite:   1   Index

 Weiterführende Links:

 
  • Psychisches Trauma
  • Anonym eine
Nachricht senden
    © 2003-2014 Sonja Blum   DisclaimerImpressumSiteMapNachricht an  Webmaster