Bild btopl.jpg wurde nicht geladen
Lebensgeschichten
Zum ForenbereichForum
Newsletter abonnierenNewsletter
GästebuchGästebuch
Diese Seite weiter empfehlenTell a Friend
Bild btexts.jpg wurde nicht geladen
Bigi
Leben nach Plan?
GESCHICHTEN:
Geschichten-Index
Eigene Geschichte eintragen
Teilnahme-
bedingungen

KURZGESCHICHTE
Mittwoch 23.7.2014
FREI SEIN ? !

SuchenSUCHEN:
 

Der Grund für seine Heilung lag auch darin, dass wir mit dem Haschisch Schluss machten. Ich konnte es auch nach meiner Bekehrung nicht gleich lassen. Meine Gedanken kreisten ständig um den nächsten Joint. Erst als Sigi nichts mehr nach Hause brachte, weil er Angst davor hatte, im Auto erwischt zu werden oder im Rausch von einer Attacke angegriffen zu werden, erst dann war auch für mich wirklich Schluss. Wirklich? Nein der Herr brauchte noch etliche Anläufe, um mich gänzlich aus der Sucht zu befreien, denn ich bin noch öfter umgefallen, aber seit etwa sechs Jahren bin ich wirklich frei.

Auch in unserer Beziehung gab es viele Höhen und Tiefen. Sogar als wir beide bereits überzeugte Christen waren, zweifelte ich noch daran, ob Sigi wirklich der richtige Mann für mich wäre. Ich ging davon aus, dass wir einfach zu umerschiedlich wären und fühlte mich oft un- oder missverstanden. Wir hatten uns doch kennengelernt und geheiratet, als wir Jesus noch nicht als unseren Herrn und Heiland kannten. Wie konme ich da sicher sein, dass es Gottes Wille war, dass wir Mann und Frau sind. Bis ich eines Tages in der Bibel las:
'Jeder bleibe in dem Stand, in dem er berufen worden ist.'
So kurz und bündig drückt sich Gott oft aus und damit war klar: Wir gehören zusammen.

Wie oft stritten wir uns wegen Kleinigkeiten, weil ich unbedingt recht behalten wollte! Heute sind mir Frieden und Einheit wichtiger als meine Meinung, deshalb kann ich mich eher zurückhalten. So haben wir auch in der Kindererziehung beschlossen, einer Meinung zu sein. Das heißt, wenn ich etwas verbiete, wird Sigi es nicht mehr erlauben und umgekehrt. Wir haben hier sowohl für uns als auch für die Kinder eine Sicherheit aufgebaut, auf die wir uns alle verlassen können.

Auch Sigi hat sich sehr verändert. Er reagiett längst nicht mehr so aggressiv, wenn ihn etwas stört, und er ist auch weniger nachtragend. Trotzdem gibt es nach wie vor Meinungsverschiedenheiten und Differenzen, manchmal auch lautstarke Auseinandersetzungen. Aber seit einigen Jahren wurde es nie mehr so ernst, dass unsere Ehe
zurückSeite:   2  3  4  5  6  7  8  9  10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21  Indexweiter

 Weiterführende Links:

 
  • Wirkliche Freiheit
  •  
  • Drogen-Sucht
  • Bigi eine
Nachricht senden
    © 2003-2014 Sonja Blum   DisclaimerImpressumSiteMapNachricht an  Webmaster