Bild btopl.jpg wurde nicht geladen
Lebensgeschichten
Zum ForenbereichForum
Newsletter abonnierenNewsletter
GästebuchGästebuch
Diese Seite weiter empfehlenTell a Friend
Bild btexts.jpg wurde nicht geladen
Shinguz
Niemals loslassen ! ! !
GESCHICHTEN:
Geschichten-Index
Eigene Geschichte eintragen
Teilnahme-
bedingungen

KURZGESCHICHTE
Donnerstag 17.4.2014
FREI SEIN ? !

SuchenSUCHEN:
 

Ich verbrachte am Wochenende 12-16 Stunden von 24 in Kneipen und haute mir ein Bier nach dem anderen rein und verzockte mein Geld, welches ich wieder am Geldautomaten gezogen hatte, obwohl ich schon längst wieder in Minus war. Vorher aber habe ich schon einige Bier zu Hause getrunken oder zog mir noch eine Tüte bei ein paar Kumpels rein, damit es in den Kneipen nicht so teuer werden würde.

Irgendwann bemerkte ich, dass meine z.Z drei Freunde (Spielautomat, Alkohol und Hasch) eigentlich keine Freunde waren, sondern mich immer tiefer in das Vergehen zogen. Es kamen Momente, wo ich Arbeitsstellen verlor und ich aus meine Wohnung rausgeschmissen wurde.
Andere, die mich früher kannten, die sahen mich eine Zeitlang nur mit Pennern herum sitzen, die sich mit den letzten Groschen das Billigbier finanzierten, aus halbgerauchten Zigaretten, die Kunden vor Großmärkten wegschmissen neue Zigaretten drehten und versuchten auf irgendeinerweise an Geld zu kommen.

Wo ist bei deiner Geschichte eigentlich Jesus, fragt ihr euch bestimmt, oder?

JaAlpha und Omega und genau das habe ich mich auch gefragt und es kam der Zeitpunkt, wo ich mich an jemanden erinnerte, der für mich ans Kreuz gegangen und für mich gestorben ist und ich aus diesem Grund ständig in die Kirche gehen mußte.
Also mußte ich mit  ihm mal von Mann zu Mann reden, aber erst einen Mutmacher trinken und dann ab in die Kirche, aber - erst dann wenn kein Gottesdienst ist.
Und als ich in der Kirche saß spürte ich in mir, dass Gott es sein mußte, der für alles Schuld ist, denn von ihm heißt es doch, dass er das
  • Alpha und das Omega ist,
  • Er das Leben gemacht hat,
  • Er alle meine Haare auf meinem Kopf kennt und genau weiß, wie es mir geht.
zurückSeite:   1  2  3   Indexweiter

 Weiterführende Links:

 
  • Wirkliche Freiheit
  •  
  • Alkoholismus
  • Shinguz eine
Nachricht senden
    © 2003-2014 Sonja Blum   DisclaimerImpressumSiteMapNachricht an  Webmaster