Bild btopl.jpg wurde nicht geladen
Lebensgeschichten
Zum ForenbereichForum
Newsletter abonnierenNewsletter
GästebuchGästebuch
Diese Seite weiter empfehlenTell a Friend
Bild btexts.jpg wurde nicht geladen
Maik
Mein Leben mit Jesus Christus
GESCHICHTEN:
Geschichten-Index
Eigene Geschichte eintragen
Teilnahme-
bedingungen

KURZGESCHICHTE
Donnerstag 24.7.2014
FREI SEIN ? !

SuchenSUCHEN:
 

(da AOL zu der Zeit noch sehr teuer war, merkte ich das auch auf meiner späteren Rechnung, aber das war es wert ;o) Sabine glaubte mir das alles sofort und ich wunderte mich ziemlich darüber. Sie fragte mich plötzlich, ob ich Jesus kennen würde und was ich von ihm halten würde. Für mich war Jesus damals nur ein guter Mensch der einst eine Religion ins Leben gerufen hatte, an die ich eh nicht geglaubt habe. Sie erzählte mir von ihm und machte mir klar das er allein mich da retten kann. Sie sagte er würde immer noch leben und für mich da sein, wenn ich es möchte. Ich konnte mir nicht vorstellen was Jesus in meinem Leben machen sollte und wie er wirken sollte, wenn ich ihn doch nicht sehen und anfassen kann. Aber er war meine letzte Hoffnung. Sabine schlug vor mir ein Gebet vorzuschreiben im Chat was ich einfach laut und von Herzen mitbeten sollte. Und so kam es das ich mein erstes Gebet online sprach. Ich übergab Jesus mein Leben und lud ihn ein mein Leben zu verändern und alles wegzuräumen was mich gefangen nimmt. Als ich Amen sagte, spürte ich das erste mal seine unsagbare Liebe als einen warmen Schauer der durch meinen ganzen Körper ging. Die Angst verschwand und ich fühlte mich nicht mehr allein, geborgen und ungemein erleichtert. Am nächsten Abend verbrannte ich alles was an dämonischen Mist sich bei mir angesammelt hatte.
Es waren sehr viele Bücher. Meine Regale wurden richtig frei :o) so frei wie meine Seele.
    Viele die Zauberei getrieben hatten,
    brachten die Bücher zusammen und verbrannten sie öffentlich.
    So breitete sich das Wort aus durch die Kraft des Herrn
    und wurde mächtig.
    Apostelgeschichte 19,19.20
Mit Sabine gründete ich hier in AOL einen Online-Bibel-Kreis aus dem später der Verein 'Internetmission e.V.' entstand. Es waren Christen aus allen Konfessionen und Glaubensrichtungen die sich zusammen taten um sich gegenseitig auszutauschen und um Gottes Wort auch hier im Net zu verkünden. Mit 2 Leuten aus der Internetmission arbeitete ich dann in dem Suchtprojekt, wovon ich am Anfang erzählt hatte. Es waren die Sabine und Bernd :o) Bernd hat mich auch am 08.07.00 in der Wuppertalvorsperre getauft !
zurückSeite:   1  2  3  4  5   Indexweiter
 Weiterführende Links: 
  • Okkultismus
  •  
  • Wirkliche Freiheit
  • © 2003-2014 Sonja Blum   DisclaimerImpressumSiteMapNachricht an  Webmaster