Weiterführende Links:
Bild btopl.jpg wurde nicht geladen
Missbrauch
Zum ForenbereichForum
Newsletter abonnierenNewsletter
GästebuchGästebuch
Diese Seite weiter empfehlenTell a Friend
Bild btexts.jpg wurde nicht geladen
7 Jahre meines Lebens
MISSBRAUCH:
Was ist ...?DefinitionUrsachenIn der FamilieGefühleAnzeichenWichtige SignaleKinder schützenTrainingErfahrungsberichte
  • Anonym
  • Ivanca
  • Traurigkeit
  • Solei
  • Dragi
  • AntjeGedichteLebensgeschichte: «Angela - Der Weg zur Freiheit»

  • GESCHICHTEN
    KURZGESCHICHTE
    Dienstag 2.9.2014
    FREI SEIN ? !

    Es war an meinem 6. Geburtstag, als mein Vater das erste Mal reinkam. In mein Zimmer. Meine Mutter war ausgegangen, da sie politisch sehr eingespannt war. Er holte mich aus meinem Zimmer und flüsterte: "Ich muss dir was zeigen" An meiner hand führte er mich ins Badezimmer. Er setzte mich auf die Waschmaschine und zog mich aus. Er streichelte mich überall und gab mir Zungenküsse. Ich war klein und wusste nicht, was das zu bedeuten hatte. Ich war nur stolz, wenn er sagte: "Das ist unser Geheimnis. Niemand darf das wissen.Ich hab dich ganz doll lieb."

    So ging es weiter, irgendwann berührte er mich im genitalbereich. Er fing an, mir weh zu tun und merkte, dass ich heranwuchs. Er erpresste mich ab dem 8. Lebensjahr. Er sagte: "Wenn du was sagst, muss ich mich von mama trennen und nehme 2 deiner 3 Brüder mit." Ich bekam es mit der Angst zu tun und hielt brav die Klappe. Inzwischen ging es vom sexuellen Missbrauch in Vergewaltigung über. Er tat mir mehr und mehr weh. Mit 11 fing ich an zu begreifen, was er tat und wehrte mich zunehmend. Doch er wurde nur härter und schmerzvoller.

    Mit 13 hatte ich meinen ersten Freund. Er war 5 Jahre älter und blieb meine einzige große Liebe. Mein Vater traute sich nicht mehr an mich ran - Monate Frieden und Ruhe. Nur verbal machte er mich fertig. Nach der Trennung fing es wieder an. Ich wehrte mich und er fragte: Wilst du eine Telefonkarte dafür? Ich lehnte ab aber war total geschockt. Am 16.10.01 sagte ich meiner Mutter alles und sie warf ihn raus. Ich fing eine Therapie an und zeigte ihn an. Am 1.12.03 fiel das Urteil: 7 jahre. Nun muss er 7 Jahre Qual durchgehen...

    Ivanca eine Nachricht senden Nachricht an Ivanca
    zurück zurück zum Seitenanfang weiter
     
  • Psychisches Trauma
  • © 2003-2014 Sonja Blum   DisclaimerImpressumSiteMapNachricht an  Webmaster